Was ist Kunsttherapie? Was hat Psychotherapie mit Kunst zu tun?

Aus einem Körpergefühl heraus etwas –Sichtbares- schaffen mit Hilfe der Kunst.

 

Ein Erlebnis, ein Gefühl, eine Sorge zu malen oder zu tonen kann zu einem entlastenden Erlebnis werden, weil es nicht länger im Innern des Menschen verwahrt werden muss.

 

Kunsttherapie ist eine anerkannte Therapieform. Diese Therapie  nutzt die Möglichkeit aller Kunstformen, wie die Malerei z. B. Aquarell, Acryl oder Kreide, Zeichnen z. B. mit Bleistift, Buntstift oder Kohle, das Plastische Gestalten z. B. mit Gips, Ton, Holz, den Tanz,  das Schauspiel und nicht zu vergessen die Sprache selbst.

 

Die Absicht ist, eine Unterstützung zur Heilung oder zum persönlichen Wachstum durch gestalterische Prozesse zu geben.

 

Manchmal bekommt die Spiritualität einen Platz bei meiner therapeutischen Arbeitsweise und ich beziehe die Blütenessenzen, die Engelenergie und die Krafttiere mit ein.

 

Ich unterstützte und begleite Sie bei der Entfaltung Ihrer Fähigkeiten, dort beginnend, wo Sie sich in Ihrer eigenen Lebenssituation berührt fühlen, damit Sie Ihre Kraftpotentiale, Ihren Lebensmut und Ihr Vertrauen spüren und  Ihre Ängste verstehbarer werden.

So können Sie zu einem tieferen Verständnis zu sich selbst kommen und neue Entscheidungen treffen.

Belastende Alltags- und Lebenssituationen können Sie aus einem anderen Blickwinkel betrachten und kreativer bewältigen.

Das schöpferische Tun macht uns lebendig und mit der Kraft der Liebe können wir weitergehen.

 

Sich selbst entdecken durch Malen und Gestalten

 

Jede Veränderung ist ein kreativer Prozess und dabei helfe ich Ihnen gerne:

  •         Für Themen des täglichen Lebens
  •         Für Menschen in kritischen Lebenssituationen
  •         Bei wichtigen Entscheidungsfragen
  •         Bei Fragen  in zwischenmenschlichen Beziehungen
  •         Wer sich selbst aus einer anderen Blickrichtung erfahren möchte
  •         Wer sich neu orientieren möchte
  •         Wer seine Mitte finden möchte
  •           Wer Angst hat und seinen Mut nicht wahrnehmen kann
  •            Wer Lust auf sein Leben spüren möchte
  •            und.........